Health 4 Business 

Gesundheitstage bieten Unternehmen die Möglichkeit eine Vielzahl Ihrer MitarbeiterInnen im Rahmen eines Trainings zu erreichen und geben Ihnen dadurch die Gelegenheit an Ihrem Wohlbefinden, Ihrer Zufriedenheit und Ihrer Gesundheit zu arbeiten. 


Das Ziel von Gesundheitstagen ist die Förderung der MitarbeiterInnengesundheit. Im besten Fall können ein gesundheitsförderliches Verhalten erzielt und beispielsweise Langzeitkrankenstände  verhindert werden. Zudem bieten Gesundheitstage die Chance für den Aufbau von Vertrauen und Kooperationen innerhalb des Unternehmens sowie zur Stärkung des Zusammenhalts und Wir-Gefühls. 


Die Dauer eines Gesundheitstraining beläuft sich auf rund 8 Stunden inkl. Pausen und ist auf eine maximale TeilnehmerInnenzahl von 15 limitiert. Zudem ist es empfehlenswert, dieses Training in Ihrem Unternehmen abzuhalten um in puncto "Ergonomie am Arbeitsplatz" die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.


Health 4 Business

"Im Zeichen der Gesundheit"


Exklusives Training für MitarbeiterInnen um die körperliche und seelische Gesundheit zu stärken.


* H4B * steht für ein ganzheitliches Gesundheitstraining, das sich als Präventionskonzept versteht und aus drei Säulen besteht: Ernährung, Ergonomie und Resilienz. In diesem eintägigen Training werden Sie sich mit Ihrer körperlichen und seelischen Gesundheit auseinandersetzen und für sich Methoden und Tools kennen lernen, die Sie leicht in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Das Gesundheitskonzept "Health4Business" richtet sich an alle Abteilungen eines Unternehmens - vom Büro bis hin zur Produktion.



Was erwartet Sie in diesem Training:

- Tauchen Sie ein in die Basics einer gesunden, abwechslungsreichen und einfachen Ernährung.

- Lernen Sie sich optimal und Ihren Arbeitsbedingungen entsprechend zu bewegen.

- Stärken Sie Ihr psychisches Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

- Lassen Sie sich von frischen Vitalstoffen inspirieren und Ihr körperliches Wohlbefinden unterstützen.



€ 1490

Der hier angeführte Preis versteht sich inkl. aller Unterlagen und bezieht auf ein in-house Training. 

Das Training findet ab 8 TeilnehmerInnen statt.



Auf Wunsch kann ein Termin für eine kinesiologische Testung vereinbart werden, die für alle TeilnehmerInnen im Gesamtpreis inkludiert ist. Zudem besteht die Möglichkeit für ein weiterführendes Firmen - Resilienztraining oder individuelles Resilienzcoaching, welches separat zu buchen und nicht Teil des Angebots *H4B* ist. 

E-Mail Anfrage

Das Konzept * Health 4 Business * wurde in Zusammenarbeit mit Sabrina Gamauf entwickelt und wird ebenso als Duo trainiert.


Sabrina ist Dipl. Trainerin in der Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten Resilienz und Female Leadership und Dipl. Lebens- und Sozialberaterin in laufender Ausbildung. Mit ihrer mehr als 15-jährigen Berufserfahrung als Gastgeberin über den Wolken, ihrer Praxiserfahrung als Trainerin in der Dienstleistungsbranche und ihrem Wissen aus den Studien Tourismusmanagement, Leadership & Entrepreneurship unterstützt sie Ihr Unternehmen auf unterschiedlichen Ebenen. Zudem ist sie selbstständige Unternehmerin in den Bereichen Pilates, Frischekosmetik und Vitalstoffe. Mehr über Sabrina und ihre Leistungen in den Bereichen Coaching & Training finden Sie unter: https://sabrina-gamauf.at/

Kinesiologische Testung

Die Physioenergetik, eine Form der Kinesiologie, ist ein ganzheitliches Testverfahren für Diagnose und Therapie. Im Mittelpunkt der Testung steht der Armlängenreflextest (AR) nach Raphael Van Assche, der Aufschluss darüber gibt, was Ihren Körper belastet. 


Hinter der Physioenergetik steht die Vorstellung, dass sämtli​che Erfahrungen - positive wie negative - im Körper gespeichert werden. Mittels Testung können diese zum Vorschein gebracht und lokalisiert werden. Im Mittelpunkt der Testung stehen folgende vier Ebenen

  • strukturelle Ebene (strukturelle Störungen des Bewegungsapparats)
  • chemische Ebene (Unverträglichkeiten)
  • psychische Ebene (emotionale Belastungen)
  • Informationsebene (im Körper gespeicherte Erfahrungen). 

Mithilfe der Physioenergetik können Krankheiten, Befindlichkeitsstörungen oder schwierige Lebensumstände unterstützend behandelt werden. 

Resilienz - die innere Widerstandskraft

Resilienz hat ihren Ursprung in der berühmten „Kauai-Längsschnitt-Studie" der Amerikanerinnen Emmy E. Werner und Ruth Smith. Die Entwicklungspsychologinnen begleiteten 40 Jahre lang rund 700 im Jahr 1955 geborene Einwohner der Hawaii-Insel Kauai. Ihr besonderes Interesse galt dabei denjenigen 210 Kindern, die unter schwierigen sozialen Bedingungen aufwuchsen - in ärmlichen Verhältnissen, mit ungebildeten oder alkoholsüchtigen Eltern, in einem Umfeld voller Streit und Gewalt. 


Zwei Drittel dieser Kinder fanden erwartungsgemäß nicht den Weg in ein erfolgreiches Leben. Einem Drittel der Risikokinder jedoch konnten die schwierigen Umstände nichts anhaben. Sie waren als Kinder und auch später als Erwachsene selbstsicher, zuverlässig und leistungsfähig. Daraus ableitend ergeben sich 7 Säulen der Resilienz:

  1. Optimismus - Don´t worry be happy!
  2. Akzeptanz - Vorbei ist vorbei!
  3. Lösungsorientierung - Werde aktiv!
  4. Verantwortung übernehmen - Achte auf deine eigenen Bedürfnisse!
  5. Opferrolle verlassen - Gestalte dein Leben selbst!
  6. Netzwerkorientierung - Better together!
  7. Zukunftsplanung/Zielorientierung - Plane dein Leben!


Mehr über Resilienz